Vernetztes Wohnen

Vernetztes Wohnen

Haßfurt,  01. Juni 2017


Uponor expandiert nach Asien und eröffnet den weltweit 14. Werksstandort

Die Uponor Corporation, Vantaa, Finnland, expandiert nach Asien und eröffnet auf dem Kontinent das erste und weltweit insgesamt 14. Werk der Unternehmensgruppe. Im chinesischen Taicang werden Lösungen für die hygienische Trinkwasserversorgung und zum energieeffizienten Heizen und Kühlen für den Wohnungsneubau und für den Gewerbebau in China produziert. An einem weiteren Standort in Shanghai befinden sich das Produktmanagement, Entwicklung & Design, Marketing und ein Verkaufsbüro für Ost-China.

Werner Witte, Vice President Uponor Building Solutions-Asia: "Unser neues Werk in Taicang ist der erste Produktionsstandort von Uponor in Asien. Auf rund 5.000 Quadratmetern produzieren wir dort Kunststoffrohrsysteme für den Bereich Trinkwasser und Heizen und Kühlen."

Angesichts des im kommenden Jahr bevorstehenden 100. Geburtstag von Uponor markiert die offizielle Eröffnung des Produktionswerkes in China den Start eines neuen Kapitels in der Geschichte des Unternehmens. Der Grund: Der chinesische Markt zählt zu den größten Baumärkten der Welt.


Bild: @ uponor