Spezial: eHealth

Spezial: eHealth

28. Februar 2019


Vogtland startet Telemedizin-Projekt

Auf dem Weg zur Tele-Visite: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) am Klinikum Obergöltzsch Rodewisch im Vogtland richtet ein Tele-Servicezentrum auf dem Land im Dorf Wildenau ein. Einwohner: 520 Menschen. In dem auf zwei Jahre angelegten Pilotprojekt sollen telemedizinische Services erprobt werden.

Zur Umsetzung wurden Räume im Wildenauer Pflegeheim „Am Dreiseithof“ angemietet. Ausgestattet wie eine Artpraxis mit Tresen und Anmeldung gibt es ein Behandlungszimmer, in dem geschulte medizinische Fachangestellte, Gesundheits- und Krankenpfleger die Patienten betreuen. Bei ärztlichen Fragestellungen wird im zusätzlich eingerichteten Telemedizin-Zimmer eine Videosprechstunde mit einem zugeschalteten Telearzt durchgeführt. Die Bedienung der Technik wird durch das medizinische Fachpersonal vorgenommen.