Spezial: eHealth

Spezial: eHealth

Bad Neustadt a. d. Saale,  16. Januar 2019


Rhön-Klinikum AG steigt in den Markt der Telemedizin ein

Die Rhön-Klinikum AG, Bad Neustadt an der Saale, erweitert ihr Portfolio als Gesundheitsdienstleister um das Geschäftsfeld der Telemedizin. Zusammen mit dem Schweizer Telemedizinpionier Medgate, Basel, will der Konzern den digitalen Zukunftsmarkt in Deutschland mitgestalten.

Eine Absichtserklärung zur Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft ist in dieser Woche unterzeichnet worden. Das Rhön-Klinikum wird 51 Prozent der Anteile halten. Sitz der Gesellschaft soll Deutschland sein.

Die Vereinbarung sieht vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates vor, telemedizinische und digitale  Dienstleistungen in Deutschland zu erbringen. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart.