Spezial: eHealth

Spezial: eHealth

Hamburg,  17. September 2018


Avatar KIM ist Special Guest auf dem 14. Gesundheitswirtschaftskongress

Die Zukunft hat bereits begonnen: Der Avatar KIM wirkt neuerdings im Universitätsklinikum Schleswig-Holstein an der Patientenaufnahme mit. Er stellt sich nun als Special Guest den Teilnehmern des 14. Gesundheitswirtschaftskongresses am 19. und 20. September 2018 in Hamburg vor.

Wie KIM, der Avartar, funktioniert, kann in der Veranstaltung „Breaking News - Mit KIM auf Du und Du: Avatar und Self Check-in“ erleben: Im Anschluss an die Eröffnung des Kongresses präsentiert er sich in der Zeit von von 12.30 bis 14.30 Uhr in 15-minütigen Vorführungen. Er demonstriert jeweils fünf interessierten Akteuren der Gesundheitswirtschaft seine Arbeitsweise. Die Vergabe der Slots für die Besucher der „Breaking News“ beginnt ab 12.15 Uhr vor dem Boardroom II auf der Empore des Kongressbereichs.

„Wir freuen uns auf KIM“, sagt Kongresspräsident Professor Heinz Lohmann. Der Avatar verdeutliche, dass jetzt die Digitalisierung in Krankenhäusern direkt beim Patienten angekommen sei. Das sei allerdings, seiner festen Überzeugung nach, erst der Anfang. Demnächst würden diese modernen Technologien nicht nur bei der Aufnahme in der Klinik, sondern auch in Diagnostik und Therapie zum Einsatz kommen. Lohmann: „Computer können den raren Spezialistinnen und Spezialisten mehr Zeit für die Patienten verschaffen.“