AAL

C&S, Software-Spezialist für die Alten-, Behinderten und Jugendhilfe, kooperiert mit Medisana. Beide Unternehmen verbinden nunmehr die Digitalisierungsplattform „Managing Care Digital“ (MCD) mit dem Home Care Robot. Ziel ist es, neue Services für Pflegeheimbetreiber und Bewohner anzubieten.

Der Medisana Home Care Robot ist auf Kommunikation und Prävention mit Senioren im eigenen Wohnumfeld...

Weiterlesen

Die kirchliche Stiftung Liebenau, ein Sozial-, Gesundheits- und Bildungsunternehmen mit Sitz in Meckenbeuren, Baden-Württemberg, hat seine neueste Wohneinrichtung „Haus der Pflege Dr. Albert Moll Tettnang“ mit elektronischen Assistenzsystemen (AAL) ausgestattet. Die Initiative ist Teil der Strategie „Aufbruch in die digitale Zukunft“, mit der die digitale Entwicklung im Stiftungsverbund...

Weiterlesen

Mobilität als Zeichen von Autonomie und Selbständigkeit: Für hochbetagte Menschen stellt das Fahren mit einem eigenen Auto eine Bewegungsfreiheit dar, die es auch im Alter zu bewahren gilt. Geichwohl werden die Bedürfnisse dieser Bevölkerungsgruppe im Bereich des Dienstleistungs- und des Mobilitätssektors bislang kaum wahrgenommen – und berücksichtigt.

Zu Unrecht, findet das Kuratorium Deutsche...

Weiterlesen

Deutsche Unternehmen gehen bei der Nutzung von Artificial Intellingence (AI) im Vergleich zu anderen Ländern einen Sonderweg: Sie setzen vor allem auf AI-Technologien wie Process Robotics und Regelbasierte Systeme (67 Prozent). Zudem planen etwa weitere 30 Prozent deren Einsatz. Zu diesem Ergebnis kam die KI-Studie „State of AI in the Enterprise Survey 2019“ von Deloitte.

In den...

Weiterlesen

Ein heterogenes Bild: Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) liegt wie Nebelschwaden über der deutschen Wirtschaft – faszinierend und undurchsichtig zugleich.

von Thordis Eckhardt

Während beispielsweise 48 Prozent der von PwC in seiner aktuellen KI-Studie befragten 500 Entscheider aus privatwirtschaftlichen Unternehmen angeben, „KI als nicht relevant“ für das eigene Unternehmen anzusehen, setzen...

Weiterlesen

In der Metropolregion Hannover, Braunschweig, Göttingen, Wolfsburg soll erstmalig ein Zentrum für Unfall- und Notfallinformatik (A&EI) aufgebaut werden. Es ist Teil des Projektes „Entwicklungsplattform Gesundheitswirtschaft“ der Metropolregion, an der das Klinikum Braunschweig, der Rettungsdienst Braunschweig, das PTB und die Medizinische Hochschule Hannover beteiligt sind.

In den kommenden zwei...

Weiterlesen

Wohnen, um Pflege zu lernen: In Bayern ist das erste Pflegeübungszentrum (PÜZ) eröffnet worden. Es soll Pflegende Angehörige befähigen, grundlegende pflegerische Fähigkeiten zu erlernen, Sicherheit zu erlangen und Ängste im Umgang mit Pflegebedürftigen abzubauen.

Das Pflegeübungszentrum im bayerischen Mellrichstadt hat in seiner Art und Funktion Leuchtturmcharakter - weit über das Bundesland...

Weiterlesen

Beispiel eines gelungenen Forschungstransfers in die Lebenswirklichkeit: Das vom Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften (VSWG), Dresden, initiierte und koordinierte Forschungsprojekt „Chemnitz+ – Zukunftsregion lebenswert gestalten“ ist nach vierjähriger Arbeit erfolgreich abgeschlossen worden – mit nachhaltig implementierten und in den Lebensalltag alternder Menschen verankerten...

Weiterlesen

Schweizer Studie belegt steigende Gesundheitskompetenz von medizinischen Laien durch webbasierte Onlineberatung: Über 23.100 Anfragen haben das Forscherteam um Prof. Dr. Christiane Brockes vom Universitätsspital Zürich in ihrer Studie „Gesundheitliche Themen medizinischer Online-Anfragen“ ausgewertet – und ein hohes Nachfragepotential identifiziert.

Insbesondere der Anteil der Männer, der auf...

Weiterlesen

Smartlife Care, Tochterunternehmen der Versicherungsgruppe Helvetia und des Schweizer Telekommunikations- und IT-Unternehmens Swisscom, hat nach eigenen Angaben das weltweit erste sprachgesteuerte Notrufgerät entwickelt.

Die Notruflösungen von "Allegra" setzen neben der Funktionalität auf Design. So sollen die Geräte, die gleichzeitig als DAB+ Radio fungieren, mittels Sprachsteuerung aktiviert...

Weiterlesen

Praktische Hilfe: In Sachsen ist Deutschlands erster „Wegweiser Krankenhaus“ zur Unterstützung einer älter werdenden Gesellschaft im Quartier entstanden. Erarbeitet in einer interdisziplinären Zusammenarbeit im Rahmen des Projektes „Chemnitz+ – Zukunftsregion lebenswert gestalten“ wurden praktische Informationen in „Vorbereitung auf einen Krankenhausaufenthalt“, von der „Aufnahme bis zur...

Weiterlesen

Noch ist es Fiktion – doch die Entwicklung weist in die Richtung: Das Smart Home wird vom Roboterhaus abgelöst. Die sozialen und humanoiden Roboter werden dann zum Zentrum des Internet of Things. Bereits in der Ausgabe 086 vom Oktober 2017 ist der Wirtschaftsbrief Gesundheit auf die Roboterentwicklungen eingegangen und hatte über den sich anbahnenden Generationswechsel von Digital Natives hin zu...

Weiterlesen

Erfolgreicher Praxisbetrieb: Die ersten fahrerlosen Hightech-Busse sind auf dem Klinikgelände der Charité im Fahrgastbetrieb unterwegs. Die Minibusse fahren auf vier festgelegten Routen mit einer Geschwindigkeit von zwölf Stundenkilometern und bieten sechs bis elf Fahrgästen Platz. In der Anfangsphase ist noch eine Begleitperson mit an Bord, die eingreift, falls die sensible Technik mit...

Weiterlesen

An der Wirklichkeit vorbeigeforscht: Im dreijährigen, im Mai 2018 abgeschlossenen EU-Projekt „Kristina“ ist ein Avatar entwickelt worden, der speziell die interkulturelle Pflege von älteren Menschen mit Migrationshintergrund unterstützen sollte – so die europäische Idee.

Aufgabe von Kristina sollte es beispielsweise sein, zu übersetzen, wenn sich Pflegekraft und Pflegebedürftiger nicht...

Weiterlesen

Die Zukunft der Logistik wird durch die vier Schlüsselbereiche „Kundenorientierung“, „Nachhaltigkeit“, „Technologie“ und „Mensch“ geprägt. Das geht aus dem aktuellen „Logistik Trend Radar 2018/2019“ der Deutsche Post DHL Group hervor, der kürzlich in der vierten Auflage erschien.

Zu den Schlüsselentwicklungen, die die Branche in diesem Zusammenhang bewegen, zählen neben den Trends „Robotik“ und...

Weiterlesen

Der Einsatz von Robotern in der Reha-Therapie entwickelt sich in Deutschland zu einer Erfolgsgeschichte: Speziell der als medizinisches Produkt zugelassene Roboteranzug HAL der japanischen Firma Cyberdyne hat Versicherungen und gesetzliche Krankenkassen im Therapieerfolg überzeugt: Seit dem Jahr 2013 – dem Jahr der deutschen CE-Kennzeichnung – wird HAL in 150 medizinischen und sozialen...

Weiterlesen

Die Nice Group, Italien, internationaler Hersteller von Hausautomations- und Home-Security-Systemen im Bereich Tore, Parksysteme und Haus-Sicherheitslösungen für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäude, hat eine 100-prozentige Beteiligung am ponischen Smart Home-Systemhersteller Fibaro Group S.A., erworben. Der Deal kostete rund 58 Miillionen Euro.

Die Bündelung der Ressourcen gewährt beiden...

Weiterlesen

Das Unternehmen Robozän ist Deutschlands erste Zeitarbeitsfirma, die humanoide Roboter an Industriekunden verleiht. Unter dem Motto „Let robots work for us“ können Firmen den Roboter Yolandi auf Zeit oder dauerhaft ordern. Kosten pro Stunde: 16 Euro.

Zu den Referenzen der hinter Robozän stehenden Unternehmensgruppe pi4 robotics zählen Kunden wie Siemens oder die Bundesdruckerei.

Das Besondere...

Weiterlesen

Wegweisende Masterarbeit wird mit dem eCare-Preis der „Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie“ ausgezeichnet: Die Studentin Janine Breßler, Technische Hochschule Wildau, hat mit der von ihr entwickelten Anwendung KARIN erstmals eine Verbindung zwischen den technischen Bereichen Smart Home und der Service-Robotik geschaffen – mittels künstlicher neuronaler Netze (KNN)....

Weiterlesen

Naheliegende Idee: Einer US-Studie in Kalifornien zufolge wurde eine mittelalterliche Tradition wiederbelebt, nach der Barbiere ihren Kunden neben dem Friseurhandwerk auch Gesundheits- und krankenpflegerische Leistungen angedeihen lassen.

Der soziale Treffpunkt von Barbershops wurde im Rahmen der Studie dazu genutzt, eine Hochrisikogruppe von Männern zu untersuchen, die unter hohem Blutdruck...

Weiterlesen