Pflege, Reha & Soziales

Märkte & Unternehmen

München,  20. September 2019


Schwaben soll bayerische Leitregion für die digitale Pflege im Freistaat werden

In Schwaben soll eine bayerische Leitregion für die digitale Pflege im Freistaat entstehen. Die damit verbundene Studie für das Projekt "Care Regio" wird vom bayerischen Gesundheits- und Pflegeministerium mit 500.000 Euro gefördert. Proektpartner sind die Hochschulen Kempten, Augsburg und Neu-Ulm sowie das Universitätsklinikum Augsburg und die Universität.

Ziel der geförderten einjährigen Studie ist es, ein tragfähiges und innovatives Konzept für die Leitregion "Care Regio" zu entwickeln. Die Projektidee hatte sich im Rahmen des Netzwerks Pflege Digital Bayern entwickelt.