Pflege, Reha & Soziales

Märkte & Unternehmen

Bayreuth,  28. Mai 2015


Konzept der „Altenpflege 5.0“ wird zum Franchise-Modell

Altenpflege auf neuen Wegen: Die SeniVita Sozial gGmbH, Bayreuth, kommerzialisiert das von ihr entwickelte Pflege- und Wohnkonzept „Altenpflege 5.0“, das aus seniorengerechtem Wohnen, Pflege in der Wohnung und Tagespflege in einem Gebäude besteht.

Über die im März gegründete neue Gesellschaft SeniVita Social Estate AG, ein Zusammenschluss mit dem Baukonzern Ed. Züblin/Strabag, werden bis zu zehn neue Standorte pro Jahr gebaut und verkauft. Gleichzeitig fungiert die Gesellschaft als Franchise-Geber für an den Standorten verankerte ambulante Dienste, sagt CEO Dr. Horst Wiesent im Interview mit finanztreff.de.