Pflege, Reha & Soziales

Märkte & Unternehmen

Hamburg,  20. Mai 2019


Emvia Living stellt Management neu auf: neue Geschäftsführung berufen

Neuaufstellung mit Ansage: Volker Feldkamp, Markus Speckenbach und Jay Bratz bilden mit Start 1. Juni 2019 die neue Geschäftsführung der Hamburger Emvia Living Gruppe.

Zukünftig fungiert Volker Feldkamp als Sprecher der Geschäftsführung und wird in dieser Funktion die Abteilungen Personal, Marketing, Qualitätsmanagement, Pflegesatzwesen und Expansion leiten. Jay Bratz übernimmt als Geschäftsführer Finanzen die Bereiche Finanzbuchhaltung, Controlling, Treasury, IT, Vertragsmanagement, Versicherungen und Einkauf. Die Leitung des operativen Geschäfts mit den Regionalbereichen, Servicegesellschaften und dem Facility Management liegt in Zukunft in den Händen von Markus Speckenbach, ehemaliger CEO der Gruppe. 

Mit der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens kann Emvia Living auf die Expertise eines neuen Managements zurückgreifen. Volker Feldkamp verfügt über langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen in verschiedenen Führungspositionen. Zu seinen Schwerpunkten gehören die prozessuale Ausrichtung und deren Umsetzung im operativen Geschäft. Seit dem Jahr 2017 war Feldkamp Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Fachpflege Gruppe.

Jay Bratz blickt auf mehrjährige Erfahrung im operativen Management von mittelständischen Gruppen in unterschiedlichen Industrien zurück. Sein Fokus liegt auf der Etablierung operativ wirksamer Steuerung im Finanzbereich und auf der Implementierung von Performance- und Veränderungsprogrammen.

Die bisherigen Geschäftsführer Jan-Hendrik Wilke, Dirk Lorscheider und Michael Wipp übernehmen zukünftig andere Funktionen im Konzern: Wilke wird Leiter von zwei Regionalbereichen. Dirk Lorscheider soll die Expansion der Häuser der Specht-Gruppe vorantreiben und Michael Wipp leitet weiterhin den Bereich Qualitätsmanagement.