MedTech

MedTech

Erlangen/Junglinster,  26. Juli 2017


Siemens Healthineers schließt Partnerschaft mit Fast-track Diagnostics

Siemens Healthineers, Erlangen, ist eine neue strategische Partnerschaft im Gesundheitswesen eingegangen: Die Kooperation mit Fast-track Diagnostics, Junglinster/ Luxemburg, erweitert das Lösungsspektrum des Unternehmens für die Molekulardiagnostik.

Das im Jahr 2006 gegründete Unternehmen Fast-track Diagnostics ist auf CE-zertifizierte Testkits und Multiplex-Panels spezialisiert. Bei ihnen handelt es sich um nach Krankheitsgruppen sortierte Real-Time PCR Multiplex Assays, die der Diagnostik von weltweit häufig auftretenden Infektionskrankheiten dienen, beispielsweise Atemwegs- oder Augeninfektionen, Gastroenteritis, Hepatitis, Meningitis oder tropisches Fieber.

"In den letzten 24 Monaten hat Siemens Healthineers seine Geschäftssparte Molekulardiagnostik im Bereich der Applikationen und Services deutlich ausgebaut", sagte Fernando Beils, Leiter Molecular Diagnostics, Siemens Healthineers. "Durch unsere Partnerschaft mit Fast-track Diagnostics erweitern wir unser Molekulardiagnostik-Portfolio und bieten damit Laboren weltweit eine umfassende und skalierbare Lösung für Diagnostik und Monitoring an."