MedTech

Technologien & Anwendungen

München,  16. Juli 2018


Philips und Klinikum München schließen Innovationspartnerschaft für MedTech

Das Städtische Klinikum München und das Gesundheitsunternehmen Philips haben eine Innovationspartnerschaft für die diagnostische Medizintechnik vereinbart. Über eine Laufzeit von acht Jahren begleitet das Hamburger Unternehmen eines der größten kommunalen Klinikunternehmen in Deutschland bei der grundlegenden Weiterentwicklung des Geräteparks und der damit verbundenen Digitalisierungsstrategie. In Beratungsprojekten werden zudem aktuelle Behandlungsstrukturen und -pfade analysiert mit dem Ziel, Einsparpotentiale zu identifizieren und die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität zu verbessern.

Das Volumen des Projekts beläuft sich auf 50 Millionen Euro. Insgesamt werden über 200 diagnostische Systeme erneuert.