MedTech

MedTech

Tuttlingen,  29. Dezember 2016


Aesculap erwirbt restliche Anteile der medicut Stent Technology

Die Aesculap AG, Tochterunternehmen der B. Braun Melsungen AG, übernimmt zum 31. Dezember 2016 die ausstehenden 29 Prozent der Anteile an der medicut Stent Technology GmbH. Bereits im Januar 2015 hatte der Tuttlinger Medizintechnikhersteller 71 Prozent erworben.

Medicut verfügt über langjährige Erfahrung im Umgang mit der Nickel-Titan-Legierung Nitinol und fertigt unter anderem neuartige Stents. Nach den Erfahrungen der Zusammenarbeit in den letzten 24 Monaten will Prof. Hanns-Peter Knaebel, Vorstand der B. Braun Melsungen AG und Vorstandsvorsitzender Aesculap AG, das Unternehmen als eigenständige Marke ins Unternehmen integrieren. "Medicut treibt die Entwicklung von innovativen Stents voran. Dies ergänzt unser eigenes Portfolio für interventionelle Verfahren in der Gefäßmedizin optimal", so Knaebel.