Medizin & Krankenhaus

Medizin & Krankenhaus

Hamburg,  18. Juli 2018


Gesundheitswirtschaftskongress: neues Format für junge Führungskräfte

"Next Generation: Manager der Zukunft und ihre Ideen". Unter diesem Motto richtet der 14. Gesundheitswirtschaftskongress (GWK) in Hamburg erstmals eine Plattform für junge Führungskräfte der Zukunft ein.

Absolventinnen und Absolventen von Studiengängen mit Bezug zur Gesundheitswirtschaft können sich mit einem Abstract ihrer Abschlussarbeit bewerben. Die vier besten Einreichungen werden eingeladen, einen Vortrag in der Session „Next Generation: Manager der Zukunft und ihre Ideen“ zu halten, um dort ihre Ergebnisse und Thesen den Führungskräften der Gesundheitswirtschaft zu präsentieren. Zusätzlich werden unter allen Bewerbungen fünf persönliche Ehrenkarten für den GWK verlost.

Gesundheitsunternehmer und Kongresspräsident Professor Heinz Lohmann. „Der diesjährige Gesundheitswirtschaftskongress gibt allen Absolventinnen und Absolventen von Gesundheitswirtschaftsstudiengängen die Chance, sich dem TOP-Management der Branche zu präsentieren.“

Gewünscht sind Bewerbungen mit Abschlussarbeiten staatlich anerkannter Studiengänge, die Bezug zur Gesundheitswirtschaft oder zum Management im Gesundheitswesen aufweisen. Die Bewerber müssen die Abschlussarbeit und ihr Studium im Zeitraum zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 30. Juni 2018 abgeschlossen haben. Bewerbungen können unter der E-Mail-Adresse: next-generation@gesundheitswirtschaftskongress.de eingereicht werden. Die Bewerbungsfrist endet am 27. Juli 2018.