Immobilien & Gesundheit

Immobilien & Gesundheit

Berlin,  30. März 2017


Terragon entwickelt barrierefreie Seniorenwohnanlage in Dresdner Villenviertel

Terragon, Spezialist für barrierefreie Wohnungen, Senioren- und Pflegeimmobilien, entwickelt im Dresdener Villenviertel Blasewitz eine Seniorenwohnanlage. Auf dem etwa 5.200 Quadratmeter großen Grundstück in der Karas-/Ecke Naumannstraße 4 befindet sich eine denkmalgeschützte Villa mit Remise, die um zwei Neubauten mit Tiefgarage ergänzt wird. Insgesamt entstehen auf dem Gelände circa 52 barrierefreie und betreute Wohneinheiten. Der Baubeginn ist für Ende 2017 angestrebt, die Fertigstellung für das Jahr 2019 geplant.

Die Villa wird in circa fünf Wohnungen aufgeteilt, im Neubau mit historisierender Architektur entstehen rund etwa 47 Wohnungen mit großzügig geschnittenen, flexiblen Grundrissen. Die Neubauwohnungen sind barrierefrei und mit Balkonen oder Loggia, Parkett, Fußbodenheizung und einer Videogegensprechanlage ausgestattet. Die überwiegende Zahl der Wohnungen wird zwei Zimmer haben und zwischen 50 und 65 Quadratmeter groß sein. Die Servicebetreuung übernimmt Vitanas. Eine medizinische Versorgung ist durch ein in der Nähe gelegenes Ärztezentrum gewährleistet.