Immobilien & Gesundheit

Märkte & Unternehmen

Berlin,  15. August 2016


Sana Kliniken AG übernimmt Agaplesion Bethesda Krankenhaus Stuttgart

Die private Klinikgruppe Sana Kliniken AG, München, übernimmt das Bethesda Krankenhaus Stuttgart. Bisheriger Eigentümer waren der christliche Gesundheitskonzern Agaplesion gemeinnützige AG und die Bethanien Diakonissen-Stiftung. Die Zustimmung des Bundeskartellamtes steht noch aus. Der Kaufvertrag wurde am 28. Juli 2016 unterzeichnet.

Das Stuttgarter Krankenhaus der Grundversorgung umfasst mehr als 150 Planbetten. Es ist auf Chirurgie spezialisiert und setzt einen geriatrischen Schwerpunkt. Das Leistungsangebot des Bethesda Krankenhaus Stuttgart ergänzt damit nach Aussagen des Sana-Verbundes das eigene Portfolio im Stuttgarter Raum.

Die rechtliche Beratung der Sana Kliniken erfolgte durch das Berliner Büro der Roever Broenner Susat Mazars  Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg.