Immobilien & Gesundheit

Märkte & Unternehmen

Mindelheim,  07. September 2018


Gebäudedienstleister dominieren den Markt für Servicegesellschaften

Servicegesellschaften nehmen eine wichtige Rolle im Gesundheitswesen ein; der Markt ist stark konzentriert: Allein vier Dienstleister betreiben mehr als 20 Servicegesellschaften. Das ist das Ergebnis des aktuellen Whitepapers "Servicegesellschaften" im Krankenhaus" der Beratungsgesellschaft Lünendonk & Hossenfelder, Mindelheim.

Das Ranking wird angeführt von KDS - Klinikdienste Süd, Dietmannsried, mit 52 Servicegesellschaften. Ihm folgen Klüh Service Management aus Düsseldorf (30 Servicegesellschaften) und Dussmann Service Deutschland (geschätzte 25 Servicegesellschaften), Berlin. Die drei Unternehmen gehören zu den 25 größten Gebäudedienstleistern in Deutschland. Auch die drei nachplatzierten Gesellschaften Apleona Group (21), Neu-Isenburg, Dorfner Gruppe, Nürnberg, (16) und Sodexo Services, Hamburg, (geschätzte 15 Servicegesellschaften) sind im Segment der Gebäudedienstleister angesiedelt.

„Das Ranking ermöglicht Krankenhäusern eine Orientierung und widerspricht gleichzeitig dem oft geäußerten Gefühl, dass Servicegesellschaften ein Auslaufmodell wären“, kommentiert Thomas Ball, Senior Consultant Gebäudedienstleistungen bei Lünendonk & Hossenfelder.


Bild: @ Lünendonck und Hossenfelder